Was ist OLED?

Eine OLED ist eine organische Leuchtdiode (englisch: organic light emitting diode).

OLEDs sind leuchtende Dünnschichtbauelemente aus organischen halbleitenden Materialien. Sie unterscheiden sich von den anorganischen Leuchtdioden (LED) dadurch, dass die elektrische Stromdichte und Leuchtdichte geringer sind und keine einkristallinen Materialien (Silizium) erforderlich sind.

Im Vergleich zu herkömmlichen (anorganischen) Leuchtdioden lassen sich organische Leuchtdioden daher in Dünnschichttechnik kostengünstiger herstellen. Ihre Lebensdauer ist jedoch derzeit geringer als die herkömmlicher Leuchtdioden.

Die OLED-Technik kommt schon bei Bildschirmen für Smartphones und Tablet-Computern zum Einsatz.

Veröffentlicht am:
Erstellt von: WESTECK LED
Tags: Technologie



« LED-Blog-Übersicht