RGB - Grundfarben des Lichts

Die Kurzbezeichnung “RGB“ steht für die drei Grundfarben Rot - Grün - Blau. Sinngemäß setzt sich das RGB-Licht aus rotem, grünem und blauem Licht zusammen. Mit diesen drei Grundfarben lassen sich alle anderen Lichtfarben mischen. Mit RGB kann eine riesige Menge von 16 Mio. Farben erzeugt werden.

Dieses macht sich auch die LED-Technik zu Nutze, denn man kann aus diesen Farben ein breites Farbspektrum abdecken.

Das bedeutet, dass jede RGB-Leuchtdiode mit drei verschiedenen LED-Chips in den 3 Grundfarben kombiniert wird. So lässt sich nun eine Vielzahl an Farbkombinationen verwirklichen.

Ein Farbwechsel in Rot, Grün und Blau ist möglich, durch Mischung lassen sich aber auch andere Farben bilden. Rot + Grün + Blau zu gleichen Teilen addiert ergibt in der Farbempfindung des Menschen «weiß».


Weiterführende Links:

RGB-Farbraum bei Wikipedia
Additive Farbmischung bei Wikipedia

Insbesondere dort, wo Effekt-Beleuchtung benötigt wird, sind RGB-LED im Einsatz. 




« LED-Blog-Übersicht